Top.Mail.Ru
4.9 C
Moskau
19.09.2021
MOSKONEWS.COM Internationales Musik- und Unterhaltungsportal
POSTER / POSTER

Am 25. Juni wurde das Festival ARTSUMMER XXI Jahrhundert in der Neuen Tretjakow-Galerie am Krymsky Val . eröffnet

Alexander Smirnov_Östliches Stillleben

Das Festival wurde am 25. Juni 2021 in der Neuen Tretjakow-Galerie am Krymsky Val . eröffnet ARTSUMMER XXI Jahrhundert, in dem mehr als 50 russische Künstler über 500 Werke der Autorenschaft präsentieren.

KUNSTSOMMER - ein leuchtendes Ereignis in der Kunstwelt in diesem Sommer. Es vereint mehrere Richtungen - von den Klassikern des russischen Realismus bis hin zum von Fantasie und abstrakten Impressionismus umhüllten Autor. Für die Ausstellung wurde einer der ikonischen und beliebtesten Orte der Kunstszene ausgewählt - der Westflügel der Neuen Tretjakow-Galerie, in der Vergangenheit das legendäre Zentralhaus der Künstler, dessen Innenräume von einer kreativen, spirituellen und materiellen Atmosphäre erfüllt sind Kultur.

Ekaterina-Kombarova_Kindheit-2021

Festival KUNSTSOMMER XXI Jahrhundert setzt die Sommerstimmung fort - funkelnd mit satten Farben und dem Geschmack des echten Lebens. Schon der Name verrät die Essenz dessen, was auf der Website passiert. Dies ist die letzte Ausstellung mit Werken berühmter Namen aus der Welt der Kunstszene kuratiert von Vasilisa Litvinova... Der Expressionismus – so explosiv wie die Farben des Sommers – wird in der Ausstellung durch die Werke des berühmten russischen Expressionisten Igor Litvinov repräsentiert. Dies ist ein ständiger Dialog zwischen dem Künstler sowohl mit seiner inneren schöpferischen Existenz als auch mit dem Betrachter.

Herzstück der Ausstellung waren die persönlichen Räume des herausragenden französischen Künstlers Alexander Beridze mit seinem atemberaubenden figurativen Impressionismus und Andrei Vereshchagin, der minimalistische Werke im Stil des Systematismus präsentierte.

Um die Atmosphäre der Ausstellung zu schaffen, wurden Weltnamen eingeladen, die im Stil des russischen Realismus arbeiten, zum Beispiel Ehrenmitglieder der Russischen Akademie der Künste - Alexander und Mark Smirnov. Landschaften, Porträts, Genrebilder, religiös-symbolische Kompositionen – in ihren Werken kann man deutlich die Harmonie von Natur und Seele erkennen, die im Alltag ständig nach Wahrheit und Schönheit sucht.

Wasserräume, Sommerhitze, Blumen werden durch großformatige Werke dargestellt Michail Shikhanov-Kublitsky... Der Autor konzentriert sich in seinen Werken auf den Farbsinn. Seine großen Striche scheinen sich von der Leinwand zu lösen - er formt die Form und erzeugt den Effekt von Präsenz. Mikhail ist ein Meister der Freilichtmalerei, der sich von Reisen rund um die Welt inspirieren lässt. 

Verantwortlich für die Suche nach dem „Ich“ in der Ausstellung Ksenia Fleischer... Die wichtigste Begegnung, so die Künstlerin, ist die Begegnung mit sich selbst. Ksenia verkörpert in ihren Werken die Suche nach sich selbst, wenn jeder von uns Hunderte von Masken anprobiert, viele Rollen spielt, bis sie einen Weg zu ihrem wahren Ich findet. 

Kindheitsnostalgie – der Ausgangspunkt für die Inspiration jedes Autors – verrät Ekaterina Kombarova... Außerdem thematisiert sie weibliches Schicksal und offenbart die Essenz weiblicher Energie – eine Kraftquelle für den Mann, eine verlässliche Stütze für Kinder, ein unerschöpflicher Strom an Kreativität und Inspiration. 

Laut Kuratorin Vasilisa Litvinova ist die Ausstellung KUNSTSOMMER - das ist das gesamte kreative Potenzial der Hauptrichtungen der russischen Kunst, präsentiert in den Werken ihrer prominentesten Vertreter.

Ausstellungsdaten: 25. Juni - 4. Juli 2021

Veranstaltungsort: Moskau, st. Krymsky Val, 10, Neue Tretjakow-Galerie, SHR Westflügel 

Eintritt frei

9. September - Auszeichnung für die Person des Jahres 2020

Dmitry Sukhodolsky

Das VI. Internationale Gesellschaftstanzturnier "Herbst Moskau" findet vom 27. bis 29. September statt

Natalia Kopnina

Der letzte Trailer zum Animationsfilm "Oorfene Deuce Returns"

Natalia Kopnina

„Rundreise“: Die Premiere eines einzigartigen Opern-Sonderprojekts wird in der Helikon-Oper stattfinden

Moskonews

November 4 Diana Arbenina und "Night Snipers" feiern das 25-Jubiläum mit einem großartigen Jubiläumskonzert

Natalia Kopnina

GREGORY LEPS. GEBURTSTAGSKONZERT

Moskonews
ArabicArmenianAzerbaijaniChinese (Simplified)EnglishFrenchGeorgianGermanGreekHebrewHindiItalianJapaneseKoreanPortugueseRomanianRussianSerbianSpanishTurkish