Top.Mail.Ru
3.7 C
Moskau
24.10.2021
MOSKONEWS.COM Internationales Musik- und Unterhaltungsportal
DJ

Der brasilianische DJ und Produzent DMKZ hat Moskonews ein exklusives Interview gegeben

DMKZ - 005

Der brasilianische DJ und Produzent DMKZ, der monatlich über 25 Hörer hat, ist mit seinem neuesten Werk "Alive" zurück, das am 000. Juni über ADD Music veröffentlicht wurde. 18 begann er seine Karriere und gab diesen Weg auf, um sich anderen Lebensprojekten in seiner heutigen Stadt Belgien zu widmen. Aber die Liebe zur Musik war in ihm immer präsent, und so kehrte er 2007, nachdem er einen völlig neuen Sound erlebt hatte, mit neuen Tracks ins Rampenlicht zurück: "Arriba" und "So Everybody". Heute sprechen wir mit ihm über seine Musik für 2020, die Anfang dieser Saison veröffentlicht wurde (I Can't Feel in the Dark und The Dark Room) und die bevorstehenden Projekte dieses aufstrebenden Künstlers.

Exklusives Interview von Eleanor Vologni mit der brasilianischen Künstlerin speziell für Moskonews.com.

DMKZ

Hallo DMKZ, es ist uns bei MoskoNews eine große Ehre und Freude, Sie interviewen zu dürfen. Ihren Hörern hat Ihre neueste Veröffentlichung "Alive" sehr gut gefallen. Sind Sie mit den bisherigen Bewertungen zufrieden?

Ich freue mich, hier mit Ihnen zu sprechen. Ich bin so aufgeregt, mit meinem neuen Song zu interagieren. Ich bin froh, dass ich Noten habe und ich liebe es zu sehen, wie mein Publikum meine Arbeit wahrgenommen hat.

Haben Sie und Vitorio Contri, der "Alive" geäußert hat, noch andere Songs für die Zukunft? Wie hat deine Freundschaft angefangen?

Wir haben nicht offiziell neue Musik zusammen geplant. Aber wir hatten eine tolle Kommunikation. In Zukunft werden sich sicherlich Chancen ergeben. Unsere Freundschaft begann, als wir von einem gemeinsamen Freund vorgestellt wurden. Er hatte bereits eine Komposition für den Song und ich war sehr aufgeregt, mit ihm einen neuen Sound zu kreieren. Ich denke, diese Partnerschaft war wunderbar und heute sind wir wirklich Freunde.

In anderen Interviews auf der ganzen Welt haben Sie gesagt: "Der Moment ist gekommen, um sich wieder lebendig zu fühlen." Was bedeutet diese Aussage für Sie?

Das bedeutet, dass zu der Zeit, als wir den Song schrieben, alle lyrischen Äußerungen für uns waren. Und die Musik spiegelt dieses Gefühl wider. Jedes Mal, wenn ich es höre, erinnere ich mich daran, dass ich lebe und wie sehr ich sein möchte, um meine Träume zu verwirklichen. ^

Was ist der Unterschied zwischen deinen 2020er Tracks wie „Arriba“ und „So Everyone“ und den heutigen Songs wie „Not feel in the dark“ und „Dark Room“? Was hat sich an deinem Sound verändert?

Es hat sich wenig geändert, weil meine Essenz geblieben ist. Aber ich glaube, dass ich 2021 mehr Mut in meinem Sound verspürte. Der aktuelle Moment hat mich dazu gebracht, nach neuen Links zu suchen und mein Repertoire mit News-Elementen zu erweitern.

Welchen Rat möchten Sie denen geben, die keine Inspiration für die Produktion mehr finden?

Das Finden neuer musikalischer Referenzen, auch außerhalb des Genres, hilft sehr, neue Beats und neue Kompositionen zu inspirieren. Die Welt ist in jedem Teil eine Kiste voller Neuigkeiten, einfach genau hinschauen und die richtigen Inspirationen werden erscheinen.

Könntest du uns beschreiben, was deine Groove of Nation-Radiosendung ist und wo du sie hören kannst?

Dies ist eine Radiosendung, die ich wöchentlich führe, um der Öffentlichkeit meinen Stil und einige Nachrichtensongs zu zeigen. Es wird von mehreren Radiosendern ausgestrahlt, aber jeder kann es auf meiner offiziellen Soundcloud anhören: www.soundcloud.com/dmkzmusic

Lassen Sie uns nun über Ihre Beziehung zu Russland sprechen. Haben Sie schon einmal hier gespielt? Möchten Sie dies eines Tages tun?

Ich war noch nie in Russland. Ich liebe dieses Land und mein Traum ist es, bald dort zu spielen.

Das Interview wurde geführt von Eleonora Vologni.

Mayze X Faria stellen "Red Rocks" auf brasilianischen Cactunes Records vor

Moskonews

Mega erfolgreicher mexikanischer DJ ZAA sprach zum ersten Mal in Russland über sich

Moskonews

Audax debütiert brasilianisches Label CONTROVERSIA mit "Between Us"

Moskonews

Triff coole brasilianische DJs und Produzenten - AUDAX

Moskonews

DMKZ und Vitório kreieren gemeinsam "Alive"

Moskonews

Adrian Fyrla präsentierte seinen neuen Track "If you wanna"

Santiago Sanchez
ArabicArmenianAzerbaijaniChinese (Simplified)EnglishFrenchGeorgianGermanGreekHebrewHindiItalianJapaneseKoreanPortugueseRomanianRussianSerbianSpanishTurkish