Top.Mail.Ru
-1.5 C
Moskau
25.10.2021
MOSKONEWS.COM Internationales Musik- und Unterhaltungsportal
SHOW / showbiz

Der offizielle Teaser zum Film "Animation" ist erschienen. Der Film kommt am 30. September 2021 in die Kinos

Animationsrahmen

Der Film "Animation" wurde gezeigt beim internationalen Festival Near Nazareth Festival in Israel im Jahr 2021 und war als bester abendfüllender Film ausgezeichnet... Beim Festival der Bildenden Kunst in "Eaglet" erhielt das Bild ein Diplom für den besten AutorenfilmPublikumspreis das Programm "Russische Debüts" des Festivals "Ostsee-Debüts - 2021"... "Animation" nahm auch an den Festivals "Window to Europe", dem Internationalen Filmfestival Moskau, teil. "Animation" nahm auch an den Festivals "Window to Europe", dem Internationalen Filmfestival Moskau, teil.

In seinem neuen Projekt Sergey Seregin berührt das Problem der „Seelenreanimation“. Nach dem Tod ihres Mannes und ihres Sohnes geht die Animateurin mit dem ikonischen Namen Vera in seine Heimatstadt Wolga in der Hoffnung, seine Trauer zu verarbeiten. Dort wird Vera Leiterin eines Animationsstudios für Kinder. Unter ihren Schützlingen sticht ein Junge hervor, der ständig gruselige Zeichnungen zeichnet. Mit Hilfe der Animation beschließt Vera, dem Kind zu helfen, seine Ängste zu überwinden. Sie animiert diese Zeichnungen und "belebt" die Herzen von Kindern und manchmal auch Erwachsenen.

In Russland wurde der Film "Animation" beim Festival "Window to Europe" dem Publikum präsentiert, die Moskauer Premiere fand am 28. April im Rahmen des russischen Programms des 43. Moskauer Internationalen Filmfestivals statt. Für die Rolle der Hauptfigur Vera lud der Regisseur Irina Verbitskaya ein, bekannt für ihre Hauptrolle in dem mystischen Drama "Wake Me" von Guillaume Protsenko. Der junge Schauspieler Vladislav Semiletkov, bekannt für seine Rollen in den Projekten "Pishcheblok", "Godunov. Fortsetzung “Die Petrovs in der Grippe”. Die Rolle der Mutter von Artemy spielte Ksenia Khudoba ("Die Braut um jeden Preis"), Artemys Vater, ein Teilnehmer der tschetschenischen Kampagne, wurde von Vadim Shanaurin ("Rostov-Papa") gespielt.

Sergei Seregin ist besser als Animationsregisseur bekannt. Zu seinen Werken gehören die abendfüllenden Cartoons „The Magician of Balance. Das Geheimnis des Sukharev-Turms" (2015) und "Alices Geburtstag" (2009), die Fernsehserie "Das Geheimnis des Sukharev-Turms" (2010) und viele andere.

Vera ist Animateurin. Ihr Mann und ihr Sohn wurden getötet. Um ihre Trauer zu verarbeiten, beschließt die Heldin, in eine kleine Wolgastadt zu ziehen. Dort wird Vera Leiterin eines Animationsstudios für Kinder. Unter den Angeklagten sticht besonders ein Junge hervor, der gruselige Zeichnungen zeichnet. Mit Hilfe der Animation beschließt Vera, dem Kind zu helfen, seine Ängste zu überwinden.

Genre: Psychodrama, 12+
Laufzeit: 105 min;

Darsteller: Irina Verbitskaya ("Wake me up"), Vladislav Semiletkov ("The Petrovs in the Grippe", "Pishcheblok"), Ksenia Khudoba ("Braut um jeden Preis"), Vadim Shanaurin ("Rostov-Papa"), Elena Susanina und andere.

Regie: Sergei Seregin ("Alisas Geburtstag", "Das Geheimnis des Sucharew-Turms")

Drehbuchautor: Irina Seryogina, Sergei Seregin

Betreiber: Maxim Chirkov ("Glück! Gesundheit!")

Produzent: Alexander Gerasimov ("My Galactic Twin Galaktion" Teilnehmer der Berlinale 2020)

Der Film wurde von der Filmgesellschaft "Master-Film" produziert. Die Produktion des Films wurde vom Kulturministerium der Russischen Föderation unterstützt. Die Dreharbeiten fanden in der Stadt Tutaev in der Region Jaroslawl statt. In der Filmografie des Produzenten Alexander Gerasimov sind Animationsfilme wie "My Galactic Double Galaktion" (Regie: Alexander Svirsky, 2020), "Mermaid" (Regie: Alexander Petrov, 1996) die Gewinner renommierter internationaler und russischer Filmfestivals.

Kommersant - BAH.ROMA hat den ersten Teil der Album-Trilogie veröffentlicht

Moskonews

Der Geburtstag von Elena Borshcheva verlief groß.

Moskonews

Diana Bicharova feierte ihren Geburtstag im Stil von Gatsby

Rulkova Elena

Präsentation des Albums Veronika Andreeva "Liebesblumen und Wein"

Natalia Kopnina

Der Bewohner des Mosproduzenten Roman Isaev wird für Sie singen

Moskonews

Alles über Bohdan Durd. Biografie, Kreativität, Familie.

Moskonews
ArabicArmenianAzerbaijaniChinese (Simplified)EnglishFrenchGeorgianGermanGreekHebrewHindiItalianJapaneseKoreanPortugueseRomanianRussianSerbianSpanishTurkish