Top.Mail.Ru
0.7 C
Moskau
25.10.2021
MOSKONEWS.COM Internationales Musik- und Unterhaltungsportal
KINO & TV / Filme & TV REGIONEN / Regionen

Die Dreharbeiten zu einem neuen Kinderfilm von Alexander Galibin "Die Abenteuer des kleinen Bakhi" haben in Dagestan begonnen

Baja Adventures 04

Regisseur, Volkskünstler Russlands Alexander Galibin ("Golden Fish" 2016, "Sister" 2019, "My Terrible Sister" 2021), zusammen mit dem Produzenten und Generaldirektor des "Production Center" VGIK-Debüts "Fedor Popov (" Bull " , "Wie Vitka Knoblauch Leha Shtyr ins Invalidenheim brachte") begann mit den Dreharbeiten zu einem neuen Kinderfilm "Die Abenteuer der kleinen Baja".

Das neue Werk von Alexander Galibin wird das Thema der Beziehung des Kindes zur Erwachsenenwelt fortsetzen, das der Regisseur bereits 2019 in den Filmen "Sister" berührt hat. und "Goldfisch" 2016.

Der Film enthält drei Kurzgeschichten über einen Jungen aus einem Dorf in Dagestan. Der überraschend erwachsene Charakter des Achtjährigen bringt der Familie viel Ärger. Aber dank ihm gewinnt Bach dort, wo Erwachsene aufgeben.

Dies ist ein Familienfilm mit einer lyrischen Geschichte mit tiefen Reflexionen und einer Abenteuerkomödie mit einem subtilen inneren Humor.

Alexander Galibin: „Mir scheint, dass die Konzepte von Familie, Liebe füreinander, für ein Kind, das Konzept von Freundschaft überall, in jeder Nation, in jedem Land gleich sind. Da das ethnische Thema in unserem Kino verloren gegangen ist, bin ich vor Freude in die Höhe geschnellt, als ich das Drehbuch gesehen habe, weil ich darin die Idee der Unveränderlichkeit der Hauptwerte gefunden habe und es egal ist, wo die Geschichte stattfindet. in Baschkirien oder Dagestan."

Die Dreharbeiten finden im Dorf Chokh statt. Dies ist eine der ältesten und malerischsten Siedlungen im Nordkaukasus, deren Geschichte bis 1300 zurückreicht. Als die Große Seidenstraße durch Chokh führte, sind im Dorf die Überreste einer vor 700 Jahren erbauten Festung erhalten geblieben. Der Ort wurde nach langer Suche nach der Natur in Aserbaidschan und Ossetien ausgewählt.

Schauspieler von Dagestan Theatern sind an dem Film beteiligt.

Alexander Galibin: „Es gibt keine berühmten Schauspieler im Film. Die Umgebung, in der wir arbeiten, lehnt die Verspieltheit unserer Stars und die urbane Umgebung, in der sie leben, ab. Es ist unmöglich zu spielen, man muss eine gewisse Lebenszeit dort leben, um die Ansichten dieser Leute, ihren Humor, ihre Art zu verstehen, zu verstehen. Ich interessiere mich für so subtile Dinge. Bei allem Respekt vor unseren Sternen, sie werden sie nicht vermitteln können."

Die Produktion des Bildes erfolgt durch das „Production Center“ VGIK-Debut“.

Produzent Fyodor Popov: „Es gibt jetzt nur noch wenige Kinderfilme. "Die Abenteuer der kleinen Baja" ist unser Beitrag zur Rückkehr des tiefen, bedeutungsvollen und gesellschaftlich bedeutsamen Kinderkinos auf die Leinwände. Ich hoffe, dass das Bild die Aufmerksamkeit der Zuschauer erregt, die es gewohnt sind, gute Filme zu sehen. Darüber hinaus wächst das Interesse am regionalen Kino – wir haben Beispiele zum Beispiel bei den Filmfestspielen von Cannes gesehen. Ich bin mir sicher, dass unser Film auch ein würdiges Festivalpotential hat.“

Der Film wird mit finanzieller Unterstützung des Kulturministeriums der Russischen Föderation gedreht.

ÜBER FILM

"Die Abenteuer der kleinen Baja"

Genre: Familienkomödie, Kinderkino

Veröffentlichung: 2022

Regie - Alexander Galibin

Drehbuchautorin - Anna Weilert

Kameramann - Anastasia Trofimova

Bühnenbildner - Vyacheslav Vidanov

Produzent - Fedor Popov

Produktion: "Produktionszentrum" VGIK-Debüt "

Zusammenfassung

Novelle 1. KALYM

Die Zeiten sind hart für die Familie. Sie beschließen, Onkel Bahi mit einer reichen Braut zu verheiraten. Während die Familie umworben wird, muss sich Baja um einen sehr teuren Zuchtbullen kümmern. Plötzlich erkrankt der Stier. Allem Anschein nach wird er nicht überleben, bis die Ältesten zurückkehren. Von Erwachsenen weiß Bach, dass man das Fleisch toter Tiere nicht essen kann. Er steht vor einer schwierigen Entscheidung - den Stier selbst zu töten und sein Fleisch zu bewahren oder entgegen dem gesunden Menschenverstand auf eine wundersame Genesung zu hoffen?

Novelle 2. GESCHÄFT

Bahis Vater baut aus den verfügbaren Mitteln einen Inkubator. Er hat sich ein neues Geschäft ausgedacht - den Verkauf von Hühnern. Inspiriert von Bach tut er alles, um seinem Vater zu helfen. Doch am letzten Tag, bevor die erste riesige Hühnerschar im Dorf eintrifft, fällt der Strom aus. Wie kann Bahe seine Familie, sein Geschäft und seine bereits geliebten unreifen Hühner retten?

Novelle 3. HOCHZEIT

Bahis Großmutter wird krank. Um sie zu retten, muss die Familie sowohl den Stier als auch den Brutkasten verkaufen. Onkel Bahi gerät in Verzweiflung – nun findet die Hochzeit nicht statt. Der Stolz der Familie erlaubt es nicht, auf Volkstraditionen zu verzichten - für eine Hochzeit wird ein Kalym benötigt. Dies ist das Gesetz. Es gibt nur einen Ausweg aus der Situation. Und natürlich weiß Bach, welche.

Referenz

Director

Alexander Galibin ist ein russischer Regisseur, Film- und Theaterschauspieler, Volkskünstler Russlands und Verdienter Künstler der RSFSR.

2016 - Goldfish (Regiedebüt im Vollmeter)

2019 - Schwester

2021 - Marusya Foreva!

2021 - Meine schreckliche Schwester

2016 - Preis der Federation of Cinema Clubs of Russia im russischen Programm beim XXXVIII. Moskauer Internationalen Filmfestival für die Arbeit des Regisseurs am abendfüllenden Spielfilm "Golden Fish"

2016 - ein nach Alexander Tvardovsky benannter Sonderpreis beim IX. Allrussischen Filmfestival der Schauspieler-Regisseure "Goldener Phönix" in Smolensk für die Regiearbeit am abendfüllenden Spielfilm "Goldener Fisch".

2020 - Grand Prix für den Spielfilm "Sister" beim XNUMX. Preis "Für das Wohl der Welt"

Prouduser

Fedor Popov

Generaldirektor von ANO Creative Studio Stella

Generaldirektor der LLC "Produktionszentrum" VGIK-Debüt "

Generalproduzent des VGIK International Student Film Festival

Mitglied der Union of Cinematographers seit 1990

Akademiker der Filmakademien "Golden Eagle" und "NIKA"

Mitglied der Europäischen Filmakademie

Am 5. März beginnt in Khanty-Mansiysk das 18. internationale Filmdebütfestival "Spirit of Fire".

Moskonews

Das Gorki Film Studio wird einen Film über die ehemalige Geliebte des Modeimperiums, Mila Anufrieva, und ihre Mission zur Rettung afrikanischer Albinos drehen

Moskonews

Das XI. Moskauer Fernsehfestival "Beruf - Journalist" findet vom 16. bis 27. November 2019 statt

Natalia Kopnina

Am 6. August wird Capella Film das Theater Love Between the Lines veröffentlichen.

Moskonews

Die Premiere des Films „Status: Free“ fand in Moskau statt

Rulkova Elena

I Kaplya Film Festival of Action Films in Moskau überreichte Preise

Moskonews
ArabicArmenianAzerbaijaniChinese (Simplified)EnglishFrenchGeorgianGermanGreekHebrewHindiItalianJapaneseKoreanPortugueseRomanianRussianSerbianSpanishTurkish