Top.Mail.Ru
0.7 C
Moskau
26.10.2021
MOSKONEWS.COM Internationales Musik- und Unterhaltungsportal
PERSONA / Person

Tatiana Mironova: "Ich fühle mich entspannt vor der Kamera"

Tatiana Mironova 03

Tatiana Mironova ist eine beliebte Instagram-Bloggerin und Content-Erstellerin. Das Mädchen, das das Gesichtsfeld auf Instagram revolutionierte und Dutzende von Trends hinzufügte, die jetzt alle Blogger verwenden. Tanya weiß, wie man ein Hobby zu Geld macht und wie man aus seinen Filmdateien ein echtes Meisterwerk zusammenbaut.

Darüber und viele andere Dinge teilte die Bloggerin mit unserem Portal Moskonews.com.

Tatiana Mironova

Guten Tag, Tatjana! Bevor Sie Bloggerin wurden, haben Sie mehrere Berufe ausprobiert. Einer davon war Fotograf. Sag mir, wo magst du es lieber, im Objektiv von Foto- und Videokameras oder draußen?

Eines kann ich mit Sicherheit sagen, als ich als Fotograf arbeitete, habe ich viele interessante Leute kennengelernt. Jedes Shooting war unglaublich, eingetaucht in die Fotosession wie in eine eigene Welt. Ich habe mich hinter der Kamera sehr wohl gefühlt, ich fühlte mich nicht überflüssig, im Gegenteil, ich hatte das Gefühl, dass das Ergebnis von meinen Händen abhängt. Ich glaube, dass ein Fotograf eine Person ist, die im Rahmen nicht sichtbar ist, aber gleichzeitig auf allen Fotografien präsent ist.
Was mich angeht, innerhalb der Kameraobjektive liebe ich es wirklich zu fotografieren. Manchmal arrangiere ich sogar Fotosessions für mich. Ich glaube, dass dies jedem Menschen hilft, sich zu öffnen und zu entspannen. Noch vor ein paar Jahren war ich ziemlich eingeengt im Rahmen, aber dank der Tatsache, dass ich die Prinzipien der Arbeit im Rahmen kannte und an meinem inneren Gefühl arbeitete, fühle ich mich jetzt sehr entspannt, entspannt vor der Kamera .
Jeder hat wahrscheinlich erfolglose Aufnahmen in der Kamerarolle des Telefons. Jetzt behandle ich solches Personal mit Humor.

Was hat Sie dazu bewogen zu bloggen?

Ich habe den Moment, um mit dem Bloggen zu beginnen, lange hinausgeschoben. Es war eine Art kleiner Traum, der von Jahr zu Jahr verging, aber nie wahr wurde. Im Jahr 2020 kam das Coronavirus, alle waren zu Hause eingesperrt. Ich hatte keine Gelegenheit zum Shooting zu gehen, mein Laden war geschlossen. Dann entschied ich, dass es höchste Zeit war, meine Träume zu verwirklichen. Wenn nicht jetzt, dann nie. Es war ein kleines Experiment. Zuerst dachte ich, dass mit dem Ende der Quarantäne alles rausgehen würde, aber der Blog wurde für das Publikum so interessant, dass ich an mein erstes Informationsprodukt dachte. Es stellte sich heraus, dass das Bloggen sehr aufregend ist, und ich begann auch zu bemerken, dass es so viele coole Experten und Blogger gibt, dass ich angefangen habe, mit ihnen zu kommunizieren. Ich hätte mir vorher nie vorstellen können, dass ich ein so starkes und inspirierendes Umfeld haben würde! Mein Blog ist Hobby, Arbeit, Leidenschaft und Outlet in einem. Eine der besten Entscheidungen des Jahres 1 ist es, mit der Entwicklung in diesem Bereich zu beginnen.

Welche Inhalte müssen Sie erstellen, um Publikum und Reichweite zu gewinnen?

Tatsächlich kommt jede Nische beim Publikum an. Die Hauptsache ist, sich richtig zu positionieren, nützliche und relevante Experteninhalte zu erstellen und mit dem Publikum zu interagieren. Allgemein würde ich Regelmäßigkeit als eines der wichtigsten Elemente bezeichnen. Es ist natürlich sehr schwierig, einen Blog in einem Monat populär zu machen, es braucht mehr Zeit. Wenn Sie also aus Geschichten verschwinden, Ihren Blog oft verlassen und nicht mit Abonnenten kommunizieren, wird nichts daraus.
Jetzt ist die Ära der Videoinhalte. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass Abonnenten nicht nur Experteninhalte sehen.
Zuallererst darf man die Persönlichkeit nicht vergessen. Die Leute kommen zu fachkundigen Inhalten, aber sie bleiben bei der Person. Wenn Sie einen Abonnenten mit etwas fesseln, gehört er ganz Ihnen, egal welcher andere Experte in dieser Nische ihn mit äußerst nützlichen Inhalten auf seinen Blog lockt.

5 Tipps, wie Sie Ihr Profil richtig und schön gestalten:

⁃ Stellen Sie sicher, dass Sie sich zunächst positionieren und Ihren Blog beschreiben. Im Profilheader müssen Sie klare und strukturierte Angaben machen, damit beim ersten Besuch Ihres Profils keine Fragen mehr "wer ist das und was macht er?"
⁃ Dann achte auf das Visuelle. Egal wie nützlich es auf der Seite ist, wenn ein Konto voller Farben des Regenbogens ist und keinen einzigen Designstil hat, wird dies höchstwahrscheinlich zu Ekel und Abneigung führen, einem solchen Experten zu vertrauen
⁃ Rollen sind jetzt sehr beliebt. Über sie können Sie völlig kostenlos eine treue und zielgerichtete Zielgruppe anwerben. Daher rate ich Ihnen, dieses Format auf jeden Fall auszuprobieren, wenn Sie dort noch nichts gepostet haben.
⁃ Außerdem vergessen viele den Avatar. Auf dem Foto, auf dem Sie das Gesicht des Experten sehen können, werden mehr Leute kommen, diesem Konto wird mehr vertraut, daher empfehle ich Ihnen, ein schönes Porträtfoto für Ihren Avatar auszuwählen
⁃ Nun, vergiss die Highlights nicht. Aus irgendeinem Grund posten viele Leute dort nur Reisefotos. Es ist auch ein großartiges Tool, um alle wichtigen und nützlichen Informationen für Abonnenten zu Themen zu sammeln. Gerade Neulinge auf der Seite achten sehr auf die Highlights.
⁃ Und all diese Punkte, über die ich oben gesprochen habe, führen zum Gesamteindruck des Blogs. Es sind diese Gefühle, die Menschen die Entscheidung treffen, einen Blog zu abonnieren oder nicht.

Ihre Wünsche für diejenigen, die gerade ihre Reise beginnen.

Haben Sie keine Angst, vorwärts zu gehen. Nun mag es scheinen, dass es viele Fachleute gibt und Sie Ihren Kunden nicht finden, aber das ist nicht so. Jeden Tag eröffnen immer mehr Unternehmen online, immer mehr Experten kommen auf die Instagram-Plattform. Sie müssen lernen, üben und alles wird auf jeden Fall klappen. Sie können sowohl selbstständig als auch in Kursen studieren. Als Experte empfehle ich Ihnen, das Programm, für das Sie studieren möchten, sorgfältig zu studieren. Mit einem Mentor kommen Sie natürlich schneller zu einem Ergebnis, aber vergessen Sie nicht, sich vor dem Training die Fallstudien, Reviews und Expertenergebnisse anzuschauen. Um der Beste zu sein, muss man von den Besten lernen. Und natürlich immer vorwärts gehen trotz aller Schwierigkeiten und Schwierigkeiten, die im Weg stehen können. Alles wird gut, viel Glück!

Interview mit dem Botschafter des Staates Palästina, ABDEL HAFIZ NOFALEM

Ingrida Kim

ANTONIO STRONG & SERGIO GARETH - es wird heiß ..!

Moskonews

Polina Krupchak: „Ja, ich bin mein eigener Produzent“

Moskonews

Neues Buch "Der Jäger der Ideen" - ein Fundstück für junge Geschäftsleute

Rulkova Elena

Schauspielerin und Regisseurin Daria Ditmar: "Ich kann mir ein Leben ohne Theater und Kino nicht vorstellen"

Rulkova Elena

Sergey GreyC: "Ich bin nicht auf Formatshows fixiert ..."

Rulkova Elena
ArabicArmenianAzerbaijaniChinese (Simplified)EnglishFrenchGeorgianGermanGreekHebrewHindiItalianJapaneseKoreanPortugueseRomanianRussianSerbianSpanishTurkish