Top.Mail.Ru
-2.4 C
Moskau
04.12.2021
MOSKONEWS.COM Internationales Musik- und Unterhaltungsportal
CLIPS / CLIPS

PREMIERE-CLIP! JUKEBOX-TRIO "FEED THE CAT"

Die Katze füttern

Die Vokalgruppe Jukebox-Trio hat ein lustiges und außergewöhnliches Video zur Komposition des Autors "Feed the Cat" veröffentlicht, das bereits vor der offiziellen Veröffentlichung viele positive Kritiken von Musikindustrie-Experten erhielt, darunter Igor Matvienko, Roman Emelyanov, Sergey Baldin, Elena Kiper und viele andere... Das Video wurde zum Gewinner der ARTMASTERS National Open Championship of Creative Competencies, deren Preisverleihung Anfang September auf der Bühne des Bolschoi-Theaters mit Dreharbeiten für Channel One stattfand.

Wenn man denkt, dass das Jukebox-Trio fremde Hits nur meisterhaft in A-cappella-Technik mit Beatbox statt Schlagzeug singt, dann ist dies schon lange nicht mehr der Fall. Ihre Diskographie umfasst 4 Originalalben in voller Länge und viele Singles. Aber der Track "Feed the cat" ist nicht nur für das Jukebox-Trio, sondern für die heimische Musikindustrie insgesamt etwas Neues und Ungewöhnliches.
"Feed the Cat" ist ein Durchbruchssong, ein Experimentier-Song, ein Tiktok-Song, der anderthalb Jahre "im Tisch" der Musiker lag und endlich ist es soweit, die Zeit des Tiktoks und lustiger Videos . Und ja, das ist überhaupt nicht a cappella.

Der Clip "Feed the cat" erwies sich als ebenso originell und humorvoll wie das Lied. Es wurde vom ArtMasters-Finalistenteam gefilmt. Die jungen Clipmaker haben die Stimmung des Songs, den Charakter und den Humor der Künstler sehr genau verstanden und eine originelle Idee über drei Helden vorgeschlagen, die ihr Leben in der virtuellen Realität verbrennen. Das Video zum Song Jukebox-Trio gewann den ersten Preis durch den einstimmigen Beschluss der Mitglieder des Fachrats: „Jetzt wissen wir, dass in diesem Herbst nicht nur junge Leute gesungen werden. Natürlich die Katze füttern!"

https://youtu.be/-e0zG7u1RMU

Die Künstler selbst glauben, dass sich ihre Komposition als Hooligan und auf den ersten Blick als psychedelisch erwiesen hat, aber in Wirklichkeit tiefgründig und mit einer sozialen Konnotation. Auf den ersten Blick mag es wie eine Ansammlung von Wörtern erscheinen, aber in Wirklichkeit ist es das nicht. Dies ist eine Reihe von Bildern: Ein moderner Mensch ertrinkt im Alltag, aber es ist sehr wichtig, die Prioritäten nicht zu vergessen, denn wir sind verantwortlich für diejenigen, die wir gezähmt haben. Und der Gedanke "die Katze füttern" kann einen Menschen aus der Hektik des Alltags herausholen und ihn zum Nachdenken über die Hauptsache anregen.
Nun wurde für den Song die #pormikota-Challenge in tiktok ins Leben gerufen, die rasant an Fahrt gewinnt, denn jeder, der Haustiere hat, dreht diese gerne in Videos mit dem Sound des Jukebox-Trios. 

"For you" - Herbst-Hygge-Premiere des Videos der Sängerin Polina Orbach

Moskonews

Sergey GreyC über seinen neuen Track "Hello"

Natalia Kopnina

Yulia Zhukova präsentierte den Clip zum Song “Became Strangers”

Natalia Kopnina

Sängerin Mila drehte ein Video für das feurige Lied "Maria"

Moskonews

Alexey Vorobiev drehte ein Video für Alex Simons, an dem Lelya Baranova, Igor Zhizhikin und andere Stars teilnahmen

Natalia Kopnina

Julia Mikhalchik ist am Set eines neuen Clips in den Bergen zusammengebrochen

Moskonews
ArabicArmenianAzerbaijaniChinese (Simplified)EnglishFrenchGeorgianGermanGreekHebrewHindiItalianJapaneseKoreanPortugueseRomanianRussianSerbianSpanishTurkish