Top.Mail.Ru
-4 C
Moskau
02.12.2021
MOSKONEWS.COM Internationales Musik- und Unterhaltungsportal
MODE / Mode

MERCEDES-BENZ FASHION WEEK RUSSLAND WEEK WIRD IM COVID-FREIEN FORMAT ABGEHALTEN

Moskau Fashion Week 2021 Herbst

Die neue 43. Saison der Mercedes-Benz Fashion Week Russia wird gezeigt in Moskauer Museum vom 19. bis 23. Oktober im Format COVID-frei... Die Veranstalter der Mercedes-Benz Fashion Week Russia tragen der instabilen epidemiologischen Lage in der Hauptstadt Rechnung und werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung der Coronavirus-Infektion zu verhindern.

„COVID-free ist ein Format, das die Sicherheit von Zuschauern und Teilnehmern gewährleistet und eine verantwortungsvolle Haltung in der Mode-Community fördert. Damit wird auch das Thema nachhaltige Entwicklung und saubere Zukunft fortgeführt, bei dem die persönliche Beteiligung und das Engagement eines jeden von uns wichtig ist. Zum dritten Mal findet die Mercedes-Benz Fashion Week Russia im Phygital-Format statt. Seit Beginn der Pandemie haben wir das Hygieneprotokoll auf der Veranstaltung entwickelt und eingehalten, wir aktualisieren es von Veranstaltung zu Veranstaltung, und der Backstage der Fashion Week ist seit Herbst 2020 eine COVID-freie Zone. Alexander Shumsky, Präsident der Nationalen Modekammer und der Mercedes-Benz Fashion Week Russia.

Die Teilnahme an der MBFW Russia Fashion Week und an Modeschauen ist gegen Vorlage eines gültigen QR-Codes möglich, der von den folgenden Kategorien von Bürgern bezogen werden kann:

- Personen, die sich einer vollständigen Impfung unterzogen haben: mit zwei Komponenten eines zweiphasigen Impfstoffs oder einer Komponente eines einphasigen Impfstoffs, die in Russland registriert sind; - Personen, die sich von COVID-19 erholt haben. Gleichzeitig sollten ab dem Tag der Genesung nach dem offiziellen Register der Erkrankten nicht mehr als sechs Monate (180 Tage) vergehen;

- mit einem negativen PCR-Testergebnis, das 72 Stunden nach der Ergebnisausgabe gültig ist. Der Test muss in Moskauer Laboratorien bestanden werden, die Daten zu den Ergebnissen des UMIAS (Unified Medical Information and Analytical System) übermitteln. 

Den QR-Code erhalten Sie auf dem Portal der öffentlichen Dienste, in den Anwendungen "Staatsdienste" oder "Staatsdienste STOP Coronavirus". Einwohner von Moskau können auf immuno.mos.ru einen QR-Code erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Bürgermeisters von Moskau. 

Am Eingang des Geländes können Veranstalter aufgefordert werden, einen QR-Code und ein Ausweisdokument (Reisepass/Führerschein/Geburtsurkunde/Militärausweis) vorzuzeigen.

Das Hygieneprotokoll MBFW Russia umfasst die Temperaturmessung an den Eingängen, den Maskenmodus, die Verwendung von Desinfektionsmitteln, die regelmäßige Reinigung öffentlicher Bereiche usw.

Die Mercedes-Benz Fashion Week Russia findet im Phygital-Format statt. Mehr als 50 russische und ausländische Designer werden neue Kollektionen präsentieren. Die MBFW Russia Fashion Week kombiniert physische Events mit Live-Shows. Die an der Fashion Week teilnehmenden Designer präsentieren ihre Kollektionen auch in sozialen Netzwerken, auf Medienseiten, Showrooms und Concept Stores – Live-Übertragungen der MBFW Russia werden Journalisten, Einkäufern, Meinungsbildnern und Zuschauern auf der ganzen Welt zur Verfügung stehen.

Titel Partner Fashion Week - Mercedes-Benz

Fashion Week-Partner - Moskauer Stadtmuseum.

FASHION FUTURUM INTERNATIONALES FORUM IN MOSKAU

Moskonews

Der zweite Schönheitswettbewerb "Capital Star"

Anna Kalmykova

Neue Zusammenarbeit: Die Marke ShuShu hat die Family Look-Kollektion für Mütter und Töchter entwickelt

Natalia Kopnina

DRITTER TAG NEUE SAISON MERCEDES-BENZ FASHION WEEK RUSSIA

Rulkova Elena

Queens-Gruppe in der Oksana Fedorova-Show: "Die Kollektion ist perfekt für moderne Geschäftsfrauen"

Stanislav Filatov

ERSTES DIGITALES SHOWROOM RUSSISCHER DESIGNER BESUCHTE BYERS AUS ITALIEN, DEUTSCHLAND, JAPAN UND RUSSLAND

Moskonews
ArabicArmenianAzerbaijaniChinese (Simplified)EnglishFrenchGeorgianGermanGreekHebrewHindiItalianJapaneseKoreanPortugueseRomanianRussianSerbianSpanishTurkish